Das CJD - Die Chancengeber CJD Homburg/Saar gGmbH

Medizinische Begleitung im Jugenddorf-Berufsbildungswerk

Begleitende Dienste im CJD Homburg

Eine wichtige und unterstützende Aufgabe haben die Begleitenden Dienste. Dieser aus den Fachabteilungen "Medizinischer Dienst" und "Psychologischer Dienst" bestehende Bereich wirkt mit bei der Begleitung der Auszubildenden und MaßnahmeteilnerInnen und arbeitet den anderen Abteilungen sowie der Leitung des Jugenddorf-Berufsbildungswerkes zu.

Der Medizinische Dienst

Der Medizinische Dienst setzt sich zusammen aus Ärztinnen, Medizinischen Fachangestellten, Physiotherapeutinnen, Ergotherapeutinnen sowie einer Masseurin.
Sämtliche Krankheitsbilder, bzw. Behinderungen aller Art können fachlich betreut werden, mit Ausnahme von schweren Sinnesbehinderungen und von Pflegebedürftigkeit.

Folgende Maßnahmen werden angeboten:

  • Eignungsdiagnostik für vorberufliche Maßnahmen
  • Arbeitsmedizinische Untersuchungen und Langzeitbetreuung
  • Notfallversorgung
  • Tägliche allgemeinmedizinische Sprechstunde
  • Assistenzleistungen: kontrollierte Medikamentenausgabe, Kontrolle des Herzkreislaufsystems, des Körpergewichtes, des Blutzuckers und sonstiger Laborwerte, Dekubitusprophylaxe, Verbände aller Art, Verabreichung von Externa, Anwendung physikalischer Maßnahmen
  • Begleitende Physiotherapie, Ergotherapie und Massagen bei Bedarf

Sekretariat Begleit. Dienste

fon 06841 691-318

Dr. med. Bärbel Rodemer