„Taekwondo-und Selbstverteidigungs-Kurse“ im CJD Gesundheitszentrum

25.06.2015 CJD Homburg/Saar gGmbH « zur Übersicht

Im CJD Gesundheitszentrum AQVITAL gibt es ein neues Angebot. Die Einstiegskurse „Taekwondo-und Selbstverteidigung“ finden unter der Leitung von Trainer Bernhard Hennrich, 3. Dan Meistergrad, statt. Er freut sich auf eine rege Teilnahme.

Für die Taekwondo-Kurse müssen die Teilnehmer nicht besonders gelenkig oder kräftig sein, so Hennrich. Jeder kann an den Kursen teilnehmen und es gibt keine Einschränkungen.

Taekwondo ist eine koreanische Kampfkunst. Gekämpft wird mit den Füßen, Fäusten und dem eigenen Willen. Taekwondo ist ein Bewegungssport, der nicht nur unseren Körper formt. Taekwondo heißt übersetzt: Tae = Fuß/Bein, Kwon = Faust, Do = Wille/Geist/Weg.
Taekwondo fördert die Fitness, Selbstdisziplin, Geduld, Ausdauer, Beweglichkeit, Kraft, Selbstbewusstsein, Stressabbau und Ausgeglichenheit. Taekwon-Do wird auch als „Lebensschule“ verstanden.

Die Kurse sind jeweils mittwochs von 19:30 bis 21:00 Uhr und freitags von 16:30 - 18:00 Uhr in der Sporthalle des CJD Homburg/Saar.

Anmeldung und weitere Infos unter Tel.
06841 691-331 (9:00 - 13:00 Uhr und 16:00 - 20:00 Uhr) oder
06841 691-220
www.aqvital.de
info@aqvital.de