Das CJD - Die Chancengeber CJD Homburg/Saar gGmbH

Beim Biosphärenfest in St. Ingbert war das CJD mit dabei

29.08.2018 CJD Homburg/Saar gGmbH « zur Übersicht

Das 15. Biosphärenfest in St. Ingbert war mit 127 Ständen im schönen Stadtpark und bei tollem Wetter sehr gelungen

Tausende von Besuchern strömten den ganzen Tag über das Fest. Dieses bot wieder regionale Produkte, Natur und Kultur, Wissenswertes und Informationen, Traditionen und Innovationen, Spiele und Spaß für Jung und Alt.

 

Dabei war auch das CJD mit der Taverne in Reinheim, die seit Juli in den Händen des Christlichen Jugenddorfes liegt. Die drei Mitarbeiter vor Ort präsentierten sich mit einer Graupensuppe aus regionalen Produkten, passend zum Motto des Festes. „Der Eintopf schmeckt genau wie der meiner Oma“, so ein Besucher, der sich die Gelegenheit nicht entgehen ließ zu probieren. Christina Altmayer vom CJD war ebenfalls angetan: „Die Graupensuppe haben wir sehr gut verkauft. Den Leuten hat´s geschmeckt“.

Anderen Besuchern gefiel die Kombination von Spaß, Genuss und Lernen. Viele fanden es auch toll, sich einmal mit einem richtigen Erzeuger oder Biosphären-Akteur unterhalten zu können. So wie mit dem CJD, das jetzt mit seinem Gastroteam, vor der wunderschönen Landschaftskulisse, die Römische Taverne auf dem Gelände des Europäischen Kulturparks Bliesbruck-Reinheim bewirtschaftet. Hier gibt es, für den kleinen Hunger und hergestellt mit viel Herzblut, ausgewählte Speisen und Getränke aus der Biosphäre Bliesgau.