Das CJD - Die Chancengeber CJD Homburg/Saar gGmbH

Werden Sie Chancengeber:
Aushilfe (m/w/d) für Römische Taverne

CJD Homburg/Saar gGmbH: Reinheim: Römische Taverne im Europäischen Kulturpark Bliesbruck Reinheim

Einsatzort:
Reinheim: Römische Taverne im Europäischen Kulturpark Bliesbruck Reinheim
Einstellungstermin:
sofort
Befristet bis:
Zunächst befristet, mit Option zur Verlängerung
Arbeitszeit:
Nach Absprache
Vergütung:
450-Euro-Basis
Führerschein erforderlich:
nein
Arbeitsbereich:
Andere Bereiche
Anmerkungen:
Bewerbungsunterlagen werden nur auf ausdrücklichen Wunsch zurückgesandt.

Ihre Aufgaben

  • Zuverlässige und ausdauernde Unterstützung an Wochenenden bei der Gästebewirtung
  • Unterstützung des Küchenteams
  • Unterstützung bei Sonderveranstaltungen

Ihre Qualifikationen

  • Keine bestimmte Qualifikation notwendig

Konkrete Anforderungen

  • Erfahrung in der Gastronomie wünschenswert, aber auch Fachfremde werden eingearbeitet
  • Engagement, Zuverlässigkeit und schnelle Auffassungsgabe
  • Fähigkeit, mit beeinträchtigten Mitarbeitenden und Auszubildenden zu arbeiten
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit

Zusätzliche Informationen

Einsatzort ist unser Gastronomiebetrieb "Römische Taverne" im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim.

Sie werden in ihre jeweilige Aufgabe in Service oder Küche genau eingearbeitet, denn wir sind an einer langfristigen Mitarbeit interessiert. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit Behinderungen bevorzugt eingestellt.

Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Dirk Clanget

fon 06841 691-340
fax 06841 691-343
dirk.clanget@cjd.de

Bewerbungen an Dirk Clanget

fon 06841 691-340
fax 06841 691-343
dirk.clanget@cjd.de

Anschrift

Einöder Straße 80
66424 Homburg / Saar
fon 06841 / 691-0
fax 06841 / 691-203
cjd.homburg@cjd.de
www.cjd-homburg.de

Weitere Angaben

Datum: 16.04.2019
Jobnummer 8038

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD