Das CJD - Die Chancengeber CJD Homburg/Saar gGmbH

Erfolgreiche Ausbildung für 68 junge Menschen im CJD Homburg/Saar

29.07.2015 CJD Homburg/Saar gGmbH « zur Übersicht

13 Auszubildende sind noch in den Prüfungen

In den letzten Tagen konnte das Jugenddorf-Berufsbildungswerk 68 junge Menschen aus über 26 verschiedenen Berufen zu einer abgeschlossenen Berufsausbildung beglückwünschen, 13 Auszubildende sind derzeit noch in den Abschlussprüfungen.

Die jungen Leute haben ihr erlerntes Können und Wissen erfolgreich vor den Prüfungsausschüssen der Handwerkskammer, der Industrie und Handelskammer, der Landwirtschaftskammer und dem Kultusministerium nachweisen können und haben nach 2 bis 3 ½ jähriger Ausbildungszeit das ersehnte Ziel, den Berufsabschluss erreicht.

Von diesen ehemaligen Auszubildenden, die nun Facharbeiter, Gesellen oder Gehilfen sind, werden drei Auszubildende weiter in der Ausbildung bleiben um sich noch höher zu qualifizieren. Ein Hochbaufacharbeiter wird in der zweiten Stufe zum Maurer, ein Fachpraktiker Verkauf zum Verkäufer und ein Verkäufer zum Einzelhandelskaufmann ausgebildet.

Als Landesbeste Auszubildende im Saarland wurden
Stefanie Schneider, Werkerin im Gartenbau, Fachr. Zierpflanzenbau, Julian Kirsch, Fachpraktiker im Verkauf und
Stefan Kreuser Werker im Gartenbau, Fachr. Garten- und Landschaftsbau besonders geehrt.
Des Weiteren waren Landesbeste Georg Nalekrischwili, Fachpraktiker für Lagerlogistik und Anna Pick, Fachkraft im Gastgewerbe.

Bei der feierlichen Abschlussveranstaltung konnte Norbert Litschko, Geschäftsführer des CJD Homburg/Saar, als besonderen Gast, Ulrich Commerçon, Minister für Bildung und Kultur im Saarland begrüßen. Der Minister betonte in seiner Ansprache, dass sie von heute an richtige Facharbeiter oder Fachkräfte seien und sie somit gute Möglichkeiten haben in den Beruf einzusteigen.

Des Weiteren konnte Litschko Gundula Sutter, Geschäftsführerin Operativ der Bundesagentur für Arbeit Saarland, den neuen Landrat im Saarpfalzkreis Dr. Theophil Gallo und Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind begrüßen, die in ihren Ansprachen, den ehemaligen Auszubildenden zu ihrem Abschluss recht herzlich gratulierten und ihnen für die weitere Zukunft viele gute Wünsche mit auf den Weg gaben.

Wir gratulieren allen Azubis ganz herzlich zur bestanden Prüfung und wünschen viel Erfolg bei der Suche nach einem Arbeitsplatz!!!