Das CJD - Die Chancengeber CJD Homburg/Saar gGmbH

CJD Homburg beim Azubisportfest

19.06.2019 CJD Homburg/Saar gGmbH « zur Übersicht

55. Sportfest der Homburger Ausbildungsbetriebe


Fast 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem CJD Homburg machten sich am 07.06. auf den Weg ins Homburger Waldstadion, um dort am jährlichen Sportfest der Auszubildenden teilzunehmen.

Über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von 8 Firmen wurden bei den Disziplinen Weitsprung, 100m Lauf, 1.000m Lauf und Kugelstoßen  gefordert. Hier machte sich das Training in den letzten Wochen bemerkbar und es wurden viele tolle Platzierungen und auch Siege gefeiert.

Besonders erfolgreich waren in diesem Jahr unsere 4x100m Staffeln sowie die 1.000m Läufer. So konnte der Männerjahrgang 1999 (Sascha Mattler, Patrick Samsel, Justin Köhler, Rouven Ohler) und 2000 (Julian Nagelmüller, Jason Lenhardt, Lukas Scholer, Maurice Fass) bei den Staffeln jeweils den 3. Platz erreichen.

Auch die Frauenstaffel konnte hier den 3. Platz belegen (Vanessa Rein, Carly Forchione, Karina Klein, Kimberly Mercer). Beim 1.000m Lauf konnte dann Jan Weber aus der kaufmännischen Ausbildung einen grandiosen Sieg in seiner Altersklasse feiern. Julian Nagelmüller und Elias Lenhart belegten hier jeweils den 3. Platz. Auch Clara Lorenz wurde in der Frauen Konkurrenz dritte.

Das gesamte Team des CJD Homburg stellte übrigens nach Bosch die meisten Teilnehmer und zeigte sich den ganzen Tag von der besten Seite. Im Gesamtklassement konnte die Frauenmannschaft sogar Platz 2 aller
teilnehmenden Firmen feiern.

Ein großer Dank geht auch an die vielen Helfer aus dem CJD, die bei der Vorbereitung und Durchführung des Sportfestes beteiligt waren sowie die anderen teilnehmenden Firmen Bosch (Ausrichter), Schaeffler, Karlsberg, John Deere, Michelin, TÜV Nord und AZH.