CJD Christophorusschule

Berufskolleg

Das Jugenddorf - Berufsbildungswerk verfügt mit der CJD Christophorusschule über eine eigene staatlich anerkannte Ersatzschule - Berufsschule. Angelehnt an den hilfsbereiten Hl. Christophorus, tragen alle Schulen im CJD den Namen „Christophorusschule“.

Unsere Berufsschule ist in das Ziel "Ausbildungsabschluss" integriert - so sind sonderpädagogische Prinzipien eine selbstverständliche Voraussetzungen für den schulischen Erfolg:

  • Lerninhalte in kleinen Schritten
  • Lebensnähe
  • Anschaulichkeit
  • kleine Lerngruppen (Klassengröße 3 bis max. 12 Schüler)
  • individuelle Betreuung und Beratung der Schüler
  • Orientierung an den Bedürfnissen der Lernenden
  • Einsatz von eigens entwickelten Lehr- und Lernmitteln

Unsere insgesamt 23 Lehrer arbeiten Hand in Hand mit Ausbildern, Sozialpädagogen und Psychologen an eigens entwickelten Instrumenten der individuellen Begleitung und Förderung der MaßnahmeteilnehmerInnen und Auszubildenden.

Gemäß dem dualen System der Berufsausbildung fördert unsere Berufsschule als Partner der Praxis die Persönlichkeitsentwicklung der MaßnahmeteilnehmerInnen und Auszubildenden und qualifiziert sie für Tätigkeiten in anerkannten Ausbildungsberufen.
Wir vermitteln daher primär ein für alle Schüler des jeweiligen Ausbildungsganges verbindliches und durch Lehrpläne vorgegebenes Grund- und Fachwissen. Somit sind die Lerninhalte die gleichen wie die an öffentlichen Berufsschulen. Dadurch ist die Gleichwertigkeit der Abschlüsse gewährleistet.

Unsere Berufsschule erfüllt somit ihren eigenständigen Bildungsauftrag im Rahmen der Schulgesetzgebung des Saarlandes. So verleiht sie an Auszubildende ohne Hauptschulabschluss mit dem Abschlusszeugnis der Berufsschule die Berechtigung des Hauptschulabschlusses oder bei Vorliegen bestimmter Fremdsprachenkenntnisse und eines bestimmten Notenprofils die Berechtigung des mittleren Bildungsabschlusses.

Im Rahmen ihrer Berufung in die Prüfungsausschüsse durch die für die Abschlussprüfungen zuständigen Kammern wirken unsere Lehrer an den Abschlussprüfungen der Rehabilitanden mit.

Dr. Annette Benz

  • Dr. Annette Benz

    Schulleiterin
    Fachbereichsleitung Schulische Bildung
    fon 06841 691-206
    mobil 0151 - 40 63 89 15
    fax 06841 691-363
    dr.annette.benz@cjd.de