Mutter-Kind-Gruppe

Leben mit Kind + Ausbildung

In unserer Mutter-Kind-Gruppe können schwangere junge Frauen, sowie junge Mütter * mit ihren Kindern für eine begrenzte Zeit ihren Lebensraum finden. In der neuen, oft schwierigen Lebenssituation begleiten und unterstützen wir die jungen Mütter. Die Betreuung ist über 24 Stunden gewährleistet. Unsere MitarbeiterInnen orientieren sich an den fachlichen Standards dieser Arbeit.

Die Mutter-Kind-Gruppe befindet sich auf dem Gelände des Berufsbildungswerkes des CJD Homburg/Saar im Ortsteil Schwarzenbach. Die jungen Mütter können bei Bedarf eine Ausbildung im Berufsbildungswerk (35 Berufe) absolvieren, während die Kinder betreut werden. Ausbildungsorte und Berufsschule befinden sich, wie auch die Mutter-Kind-Gruppe, auf dem Gelände des CJD Homburg/Saar.

Der Hilfebedarf wird individuell an die Problemlagen der jungen Mütter angepasst. Sie lernen ein selbstständiges Leben zu führen und Verantwortung für ihr Kind zu übernehmen.
Zur Unterstützung und Förderung der Eltern-Kind-Beziehung bieten wir die Methoden Pekip, Babymassage nach Leboyer, Eltern-Kind-Schwimmen in den hausinternen Räumen des Gesundheitszentrums bzw. des Schwimmbades an.
Für die Betreuung steht ein qualifiziertes, interdisziplinäres Team zur Verfügung. Während der Schul- und Ausbildungszeiten, in Krisen, im Krankheitsfall oder bei sonstiger Abwesenheit der Mutter, wird das Kind weiterhin versorgt und betreut.


Das CJD-Motto hilft dabei:

"Keiner darf verloren gehen"

 

* bei Bedarf werden die Väter in die Arbeit eingebunden

 


 

Kurzprofil

Zielgruppe:

Unser Hilfsangebot richtet sich an minderjährige und volljährig werdende Mütter. Ebenso an Mütter ab 15 Jahren mit ihren Kindern, die aus unterschiedlichen Gründen eine gesonderte Hilfe in Anspruch nehmen müssen.

 

Leistungsart:    

Stationäre Jugendhilfe in der Mutter-Kind-Gruppe.
24 Stunden an 365 Tagen im Jahr mit der Möglichkeit der Ausbildung im Berufsbildungswerk der CJD Homburg/Saar gGmbH.

Für die Aufnahme in der Mutter-Kind-Gruppe sind ein Antrag beim Sozialen Dienst des Jugendamtes, so wie ein Vorstellungsgespräch in unserer Einrichtung erforderlich.

Kapazität:

In unserer Mutter-Kind-Gruppe stehen bis zu sechs Wohneinheiten mit fünf Plätzen für Mütter mit einem Kind und ein Platz für Mütter mit zwei Kindern zur Verfügung.

Mutter-Kind-Gruppe

fon 06841 691-421

Ralph Zitsching

Natalia Spenst