Das CJD - Die Chancengeber CJD Homburg/Saar gGmbH

Wolfgang Gütlein aus dem Kuratorium im CJD Homburg/Saar ausgeschieden

05.01.2017 CJD Homburg/Saar gGmbH « zur Übersicht

Die Belange der benachteiligten jungen Menschen lagen ihm am Herzen

Wolfgang Gütlein, Landesbeauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderungen der Regierung des Saarlandes, ist aus dem Kuratorium des CJD Homburg/Saar ausgeschieden.

Er war fast seit Beginn an Mitglied im Kuratorium und gleichzeitig auch als Vorsitzender des Gremiums tätig. Dieses Amt hatte er bis Ende 2016 inne.

In all den Jahren lag Gütlein das CJD Homburg/Saar mit all seinen Teilbereichen sehr am Herzen. Er engagierte sich immer für die Belange der benachteiligten jungen Menschen, die im Jugenddorf-Berufsbildungswerk eine Ausbildung erhalten. Er gab wertvolle Tipps, Anregungen und Ratschläge bei der Zielsetzung und Aufgabenstellung der Gesellschaft oder auch bei der Änderung des Angebotsportfolios.

Vor allem die Barrierefreiheit im Jugenddorf-Berufsbildungswerk und die gute technische Ausstattung waren ihm immer ein großes Anliegen. „Diese Eigenschaften sind bei der Ausbildung hervorragende Voraussetzungen für benachteiligte junge Menschen“, so Gütlein. Er scheide mit etwas Wehmut aus diesem Gremium aus und wünsche seinem Nachfolger und der Geschäftsführung bei ihren Entscheidungen viel Glück

Norbert Litschko, Geschäftsführer CJD Homburg, bedankte sich bei Gütlein für sein tolles Engagement in all den Jahren für das CJD, auch vor seiner Zeit als Homburger Geschäftsführer. Er wünschte ihm, nach einem unruhigen Arbeitsleben, etwas mehr Ruhe und übereichte ihm ein Futterhaus, das die Auszubildenden aus der Holzwerkstatt gebaut hatten.

Das Kuratorium im CJD Homburg/Saar hat den Zweck und die Aufgabe, der Geschäftsführung beratend und fördernd zur Seite zu stehen und die Ziele in der Öffentlichkeit bekannt zu machen und deren Anliegen zu vertreten. Das Kuratorium hat vor allem beratende Funktion, u.a., bei der Änderung von Zielsetzungen und Aufgabenstellungen der Gesellschaft oder auch bei der Änderung des Angebotsportfolios, sowie bei der Bestellung und Abberufung der Geschäftsführung

Die CJD Homburg/Saar gemeinnützige GmbH ist ein soziales Unternehmen und gestaltet in seinen Teilbetrieben eine breite Palette von Ausbildungs-, Bildungs- und Dienstleistungsangeboten auf der Basis des christlichen Menschenbildes.