Das CJD - Die Chancengeber CJD Homburg/Saar gGmbH

Projektgruppe zum Thema "Heimat".

16.11.2017 CJD Homburg/Saar gGmbH « zur Übersicht

Seit Mai diesen Jahres beschäftigen sich Maßnahmeteilnehmer, die im Internat des CJD leben, im Rahmen der freizeitpädagogischen Arbeit in der Projektgruppe mit dem Thema „Heimat“. Unter Anleitung von 2 Theaterpädagoginnen (Susanne Kempf von ARTefix und Katja Molter-Basler vom CJD Homburg) hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, auf unterschiedliche Arten darzustellen, was Heimat für sie bedeutet und wo sie sich zu Hause fühlen.
Es entstanden selbst gemalte Bilder mit Bildbeschreibungen, ein Film mit selbstgedrehten Videos und Interviews und Gedichte und Texte.

Kleine Theatersequenzen wurden entwickelt, verschiedenen theaterpädagogische Mittel, wie Standbilder oder Raumläufe, wurden zum Thema umgesetzt. Auch die Musik spielte natürlich eine ganz große Rolle beim Thema „ Heimat“.
Eine Bereicherung war auch die Teilnahme der Gruppe der UMA (unbegleitete minderjährige Ausländer) die ebenfalls im CJD Internat leben. Begleitet und unterstützt werden Sie von Leona Satzky. Ihre Berichte von Flucht, Heimatverlust und neuer Heimat eröffneten den anderen Teilnehmer wieder neue Blickwinkel zum Thema. Vielleicht war das auch Inspiration zur Namensfindung der Gruppe, die sich
die „HeimatEntdecker“ nennen.

Am 11.11.2017 fand die Abschlussveranstaltung in der Aula des CJD Homburg statt. Die anderen Projektgruppen aus der integrativen KiTa Landstuhl gingen mit den Gästen mit dem Bus ins Ferienabenteuer. Die Grundschule Einöd hatte sich ein Theaterstück mit dem Titel die „Magische Kugel“ ausgedacht.
Die Teilnehmer aus dem CJD präsentierten ihr HeimatEndecker-Programm.

Am 24.11.2017 werden von 18:15 - 19:20 Uhr Ausschnitte der Abschlussveranstaltung im Rahmen der Sendung " Wir im Saarland" im SR-Fernsehen gezeigt.
Während der Sendung werden verschiedene Projekte der Aktion Herzensache im Saarland vorgestellt.