Das CJD - Die Chancengeber CJD Homburg/Saar gGmbH

Ehemalige Ausbildungspraktikantin mit Pestalozzi-Preis gewürdigt

31.08.2017 CJD Homburg/Saar gGmbH « zur Übersicht

Valentina Quinte und Erdenechimeg Doosuren erhalten den Pestalozzi-Preis

Die CJD Arnold-Dannenmann-Akademie vergibt am Ende der Jugend- und Heimerzieher/innen-Ausbildung im Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands den Pestalozzi-Preis.

Gewürdigt wird damit die kontinuierliche, persönliche und ganzheitliche Entwicklung von Ausbildungspraktikanten während der Ausbildung. Berücksichtigt werden dabei die Entwicklungen in der Theorievermittlung und Theorieerarbeitung an der CJD Arnold-Dannenmann-Akademie als auch in den Zeiten der praktischen Arbeit im Jugenddorf.

In diesem Jahr hat sich das beauftragte Gremium der CJD Arnold-Dannenmann-Akademie für zwei Preisträgerinnen entschieden: Frau Valentina Quinte aus dem CJD Homburg und Frau Erdenechimeg Doosuren aus dem CJD Wolfstein.

Frau Quinte zeichnete sich während der gesamten Ausbildung an der CJD Arnold-Dannenmann-Akademie durch Ihre Bereitschaft aus, sich kritisch konstruktiv mit den Zielen und Inhalten des Berufsfeldes auseinanderzusetzen. Sie fand das richtige Maß zwischen fachlich zielgerichtetem Arbeiten mit dem Willen zum Erfolg und einer unkomplizierten Art der Gestaltung des Zusammenlebens an der CJD Arnold-Dannenmann-Akademie.

Auch von uns an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch!

Mehr Infos: www.cjd.de/aktuelles...